You will hear thunder and remember me and think: she wanted storms

Ein Wochenende ohne den Lärm der Stadt. Ruhe vor dem schnellen Leben und das Meer als Soundtrack!
Ich  kann mit dir lachen, ich kann mit dir schweigen, du zeigst mir deine Welt, du erzählst mir von dir und du vertraust mir. Ich mag dich. Doch wenn ich mit dir lache muss ich daran denken, das er es nicht konnte aber strahlen konnte er noch viel besser. Wenn wir schweigen muss ich daran denken, das schweigen mit ihm, wie eine stille Konversation war. Wenn du mir deine Welt zeigst muss ich daran denken, das ich diese neuen Sachen lieber mit ihm sehen würde und wenn du mir Sachen anvertraust denke ich an ihn und wie sehr ich ihm vertraue. Du magst mich und ich dich auch nur leider reicht das manchmal doch nicht aus.

Kommentare:

  1. schöner text und tolle bilder.
    Warnemünde?

    Ich fand die audiovisuelle Installation von ANTIVJ auch am besten. Letztes Jahr hat mir die Ausstellung auch besser gefallen, weil mehr Lichtinstallationen dabei waren und es mehr um die Kunstwerke ging, als darum, sich mit ihnen fotografieren zu lassen.

    AntwortenLöschen
  2. deine bilder sind sooo schön!

    AntwortenLöschen
  3. woah! gute bilder und sehr guter text :)

    AntwortenLöschen

Lovers