Geschehenes beschwören, aber zu welchem Ende?

 
 
 
 
 
 
Geschehenes beschwören, aber zu welchem Ende?
Nicht, damit der Hass dauere. Nur ein Zeichen gilt es aufzurichten im Gehorsam gegen das Zeichen des Ewigen, das lautet: ‚Bis hierher und nicht weiter.’ Ein Gedenkzeichen, geschrieben – wohin und für wen? Ach, in die Luft schreibt, wer ihrer gedenkt, ihrer, deren irdisches Teil vergangen ist, Staub und Asche in Erde und Wind. Man hat vergessen. Und es muss ja auch vergessen werden, denn wie könnte leben, wer nicht vergessen kann? Aber zuweilen muss einer da sein, der gedenkt. Denn hier ist mehr als Asche im Wind. Eine Flamme ist da. Die Welt würde erfrieren, wenn diese Flamme nicht wäre.
 
 
 

Kommentare:

  1. so schön. ich liebe blühende bäume. <3

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schoen das die Bilder so bei dir angekommen sind.. Genau das wollte ich mit der Einstellung und Bearbeitung erreichen :)

    AntwortenLöschen
  3. Wundervolle Bilder und ein beeindruckender Text!
    Ist das auf dem zweiten Bild einfach nur ein Hefezopf oder irgendetwas super spezielles?
    Lieben Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ein spezieller Hefezopf :) Vielen Dank!

      Löschen

Lovers